Wellnessangebote

Wellness-Massagen

  • Aromaölmassagen - hierbei kommen verschiedene ätherische Öle zur Anwendung

  • Lymphdrainage, Info unter Therapieangebote

  • Moor mit Massage

  • Heißluft mit Massage

Entspannungstherapie

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

  • Psychohygienische Atmung nach Lindemann

  • Körperreisen (Eutonie)


TUINA

Massageform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Durch die verschiedenen manuellen Techniken sollen Qi und Blut in den lokalen wie auch in den Ganzkörperenergiebahnen reguliert werden.

Die Technik

Unter dem heutigen Begriff Tuina werden Schiebe- und Reibe- sowie ziehende Techniken verstanden, die sowohl Akupressur als auch Variationen der Druckbehandlungen der Energiepunkte (mit den Fingern, der Faust, dem Ellenbogen und dem Knie), manuelle Energiebahnregulationen wie Rolle, Schieben, Reiben, Klopfen, sowie Mobilisations- und Dehntechniken der Gelenke und Muskeln beinhalten.

Dieses System schließt impulserzeugende, manipulative Behandlungen ein.

Die Methode kann – insbesondere bei starken Beschwerden – durchaus schmerzhaft sein.

Die Wirkung

Tuina löst Blockaden der Energiebahnen auf. Durch diese Stimulation und regulation sollen Yin und Yang und der Funktionskreis der fünf Elemente im Körper wieder hergestellt werden.

Tuina dient der Vorbeugung, dem Abbau von Negativstress und der Regulation des Ganzkörper-Funktionssystem, um Seele und Körper in Einklang zu bringen.

 

Fußreflexzonenmassage

Fußmassage und Reflexzonenmassage- Ein jahrhundertealtes Naturheilverfahren

Man findet an den Fußsohlen ein verkleinertes Abbild aller Organe des gesamten Körpers.

Die Berührung der den Organen zuzuordnenden Reflexpunkte mit Druck hat einen beruhigenden oder anregenden Einfluss auf diese.

Die Technik

Durch spezielle Massagestreichungen und eine gezielte, punktuelle Druckmassage, können so die korrespondierenden Körperstellen und Organe reflektorisch positiv beeinflusst und von den unterschiedlichsten Beschwerden befreit werden.

Die Wirkung

Das zunächst spürbare Ergebnis der Fußreflexzonenmassage ist eine innere Ausgeglichenheit und ein verstärktes allgemeines Wohlbefinden. Darüber hinaus wird durch das gezielte Druckausüben der gesamte Körperkreislauf angeregt, die Blutzirkulation stimuliert und die Muskeln werden gelockert. Das führt unter anderem zu einer stärkeren Durchblutung auch der inneren Organe, wodurch der Stoffwechsel erhöht und möglicherweise vorhandene Stauungen gelöst und abgebaut werden können.

 

Kräuterstempel

Die außergewöhnliche Heil- und Entspannungsmethode aus dem fernen Osten

Erlesene Kräuter, die in Tüchern zu festen Stempeln geformt sind, werden in wohltemperiertem Öl erwärmt und dann zur Massage benutzt.

Die Technik

Die mit den Kräutern gefüllten, handtellergroßen Stempel dienen nach der Erwärmung in Öl zunächst zur Klopf- und Streichmassage, wobei Intensität und Druck der Massage ihren ganz individuellen Wünschen angepasst werden. Im Verlauf werden die Massagebewegungen sanfter, langsamer um auch die Wärme intensiver auf den verspannten Zonen des Körpers einwirken zu lassen.

Die Wirkung

Durch die Erwärmung der Kräuter in den Stempeln wird die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe gefördert. Diese aktivieren und unterstützen bei der Massage viele körpereigene Prozesse.

Die Durchblutung wird angeregt und Verspannungen in der Muskulatur gelöst.

Die Kräuterstempelmassage vereint alle Vorzüge einer Massage mit wohliger Wärme und der heilenden Wirkung von Kräutern.

 

Lomi Lomi Nui

Die Tempelmassage – Ein uraltes Massageritual

Lomi kommt aus dem Hawaiianischen und bedeutet soviel wie drücken, kneten, reiben.

Es ist eine uralte Massagetechnik, die sich nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele zuwendet.

Die Technik

Bei dieser Form der Massage kommen hauptsächlich die Unterarme, die Handflächen und die Finger des Masseurs zum Einsatz und erzeugen, unterstützt durch verschiedenen duftenden Massageöle, den punktuell richtigen Druck für alle Muskelgruppen und Körperregionen.

Die Wirkung

Ähnlich wie in den Überlieferungen der traditionellen Chinesischen Medizin gingen die Hawaiianischen Heiler im Altertum von der Auffassung aus, dass im Körper Energie in bestimmten Bahnen fliesst und das Krankheiten diese Bahnen blockieren können.

Zunächst müssen Blockaden gelöst werden, damit die Energie im Körper wieder ungehindert fliessen kann und die aufgestauten Schlacken abtransportiert werden können.

Die Lomi Lomi Nui Massage bringt ihren Körper, ihren Geist und ihre Seele wieder in Einklang und sorgt so für eine sehr tiefe Entspannung.

Sie erreichen in kurzer Zeit einen zustand der völligen Harmonie und können dank der physischen und psychischen Wirkung den Alltagsstress für eine Weile vergessen.

 

Schröpfmassage

Eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Die Schröpfmassage erfolgt mit Hilfe von Schröpfköpfen und Öl im Bereich neben der Wirbelsäule (evtl. auch an den Extremitäten). Es ist eine sehr tiefenwirksame Massagetechnik um Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten.

Die Technik

Die Feuer Methode (Huo Shan Fa) verwendet Glasschröpfköpfe und einen Stab mit Watte, der in Alkohol getaucht und entzündet wird. Mit einer raschen Bewegung wird die brennende Watte tief in den Schröpfkopf gehalten und nach eine Sekunde herausgenommen und der Schröpfkopf sofort auf die Haut gebracht. Um die rasche Abkühlung zu vermeiden, wird dieser Vorgang bereits dicht über der Haut durchgeführt.

Durch den entstandenen Unterdruck zieht sich das Gewebe in den Schröpfkopf. Die Gläser werden dann über die Haut bewegt oder bei starken Verspannungen etwas länger auf der Haut gelassen. Als Abschluss ein paar entlymphende Streichungen.

Die Wirkung

Im Vordergrund der Schröpfmassage steht eine Durchblutungsförderung des Gewebes und eine Reizung und Stimulierung der Meridiane.

Durch den Sog an der Haut bilden sich häufig kleine Blutergüsse, die aber eher nützlich als schädlich angesehen werden.

Sie stimuliert das vegetative Nervensystem und löst in den Meridianen die Blockaden auf, wodurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

In der Heilkunde gilt sie als wertvolle alternative Methode, um Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten und somit die Abwehrkräfte zu steigern. Gewebseinlagerungen wie Giftstoffe, Fettdepots, Schlacken werden aus dem Bindegewebe gelöst und abtransportiert. Der Körper entgiftet. Es entsteht ein unvergleichliches Wohlgefühl.

Zum Vergrößern Bilder bitte anklicken
wellness
Budda
Blüte